Traumhaftes Einfamilienhaus in ruhiger Lage

37671 Höxter

Objekt-ID
10824
Baujahr
1957
Wohnfläche
ca. 110 m²
Zimmer
5,0
Kaufpreis
240.000  EUR
Käufer-Courtage
3,57 %
inkl. ges. MwSt.

Bilder

Hausansicht
Straßenansicht
Blick in den Garten
Garten
überdachte Terrasse

Beschreibung

Hier erwartet Sie ein gepflegtes Einfamilienhaus aus dem Baujahr 1957, das mit zahlreichen Vorzügen überzeugt. Auf einer Grundstücksfläche von großzügigen Maßen können Sie sich auf eine Oase der Ruhe und Entspannung freuen. Das Grundstück beläuft sich auf Erbpacht. Der Erbpachtzins beträgt 259,58 Euro pro Jahr.
Das Haus besticht nicht nur durch sein charmantes Äußeres, sondern auch durch seine praktische Raumaufteilung. Mit insgesamt 5 Zimmern bietet es genug Platz für die ganze Familie. Der lichtdurchflutete Wohnbereich lädt zum Verweilen ein und schafft eine behagliche Atmosphäre. Von hier aus gelangen Sie direkt auf die überdachte Terrasse, auf der Sie gemütliche Stunden im Freien genießen können.
Der großzügige Garten rund um das Haus bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Ob als Spielwiese für die Kinder oder als grüne Oase zum Entspannen – hier finden Sie Ihren persönlichen Rückzugsort.
Die ruhige Lage des Objekts ermöglicht Ihnen ein Leben fernab vom Trubel der Stadt. Dennoch sind alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs in unmittelbarer Nähe vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
Überzeugen Sie sich selbst von diesem einzigartigen Angebot und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin. Wir freuen uns darauf, Ihnen dieses Traumhaus persönlich präsentieren zu dürfen!

Lagebeschreibung

Höxter ist die östlichste Stadt Nordrhein-Westfalens und liegt im Holzmindener Wesertal (Teil des oberen Wesertals) unmittelbar westlich des Solling und östlich des Oberwälder Landes am Ostrand des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge. Der östlichste Punkt des Landes liegt im Ortsteil Stahle. Der überwiegende Teil des Stadtgebiets liegt auf der westlichen Weserseite. Auf der östlichen Weserseite liegen lediglich der Ortsteil Lüchtringen sowie das Brückfeld, eine der Kernstadt Höxter vorgelagerte Flusshalbinsel der Weser. Östlich von Höxter schließt sich der schon zu Niedersachsen gehörende Solling an. Am südlichen Rand des Stadtgebiets nahe Godelheim mündet die Nethe in die Weser, in der Kernstadt Höxter der Bollerbach, die Grube und die Schelpe sowie in Albaxen die Saumer.

Immobiliendaten

Übersicht

Objekt-ID
10824
Baujahr
1957
Wohnfläche
ca. 110 m²
Zimmer
5,0
Kaufpreis
240.000  EUR
Käufer-Courtage
3,57 %
inkl. ges. MwSt.

Energiepass

Baujahr
1957
Gültig bis
05.12.2033
Ausstellungs­datum
06.12.2023
Primärer Energieträger
Gas
Endenergiebedarf
279,00 kWh/(m2a)
Energiewert­klasse
H
Energiepass Typ
BEDARF

Ihr Ansprechpartner

Hubertus Scheid

Hubertus Scheid

Nieheimer Straße 2
33034 Brakel

05251 292 2992
[javascript protected email address]

Diese Immobilie anfragen