Kapitalanleger aufgepasst ! Wohn- und Geschäftshaus

34414 Warburg

Objekt-ID
11120
Baujahr
1933
Grundstücksfläche
ca. 1500,00 m²
Wohnfläche
ca. 416,00 m²
Zimmer
14,00
Kaufpreis
449.000  EUR
Käufer-Courtage
3,00 % inkl. ges. MwSt.

Bilder

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Luftaufnahme
Terrasse (2. WE)
Terrasse (2. WE)
Terrasse (2. WE)
Außenansicht
Außenansicht (3. WE)
Außenansicht (3. WE)
Garten
Aussicht
Aussicht
Aussicht
Aussicht
Aussicht
Balkon (Haupthaus)
Erdgeschoss
Erdgeschoss
Obergeschoss
Hinterhaus

Beschreibung

Diese einzigartige Immobilie bietet Ihnen nicht nur eine zentrale Lage, sondern auch zahlreiche Annehmlichkeiten. Auf einem großzügigen Grundstück befinden sich insgesamt drei Wohneinheiten, das Haupthaus, der Zwischenbau und der L-förmige Gebäudeteil mit der Gewerbeeinheit, die derzeit als Tonstudio im Untergeschoss genutzt wird. Die Immobilie besticht durch ihre gepflegte Erscheinung und verfügt über eine Garage sowie Stellplätze für Ihre Fahrzeuge. Ein überdachter Freisitz lädt dazu ein, gemütliche Stunden im Freien zu verbringen.
Die Lage der Immobilie in Peckelsheim bietet Ihnen eine optimale Anbindung an alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Genießen Sie die Vorzüge einer zentralen Lage und profitieren Sie von einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Freizeitangeboten in unmittelbarer Nähe.
Überzeugen Sie sich selbst von diesem einzigartigen Angebot und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin. Diese Immobilie lässt keine Wünsche offen und könnte schon bald Ihr neues Zuhause sein!

Lagebeschreibung

Die Hansestadt Warburg ist eine Mittelstadt im Kreis Höxter im Osten des deutschen Landes Nordrhein-Westfalen. Sie ist ein Mittelzentrum und mit rund 23.000 Einwohnern die größte Stadt der Warburger Börde. Das Stadtbild ist durch historische Bauten, Stein- und Fachwerkhäuser und die Lage auf einem Bergrücken geprägt. Warburg wird aufgrund der größtenteils noch vorhandenen Stadtmauer und der Stadttürme auch als Rothenburg Westfalens bezeichnet. Naturräumlich liegt Warburg im Süden der Warburger Börde, einer fruchtbaren Niederung mit Lössboden und geringen Baumbeständen. Die Börde wird überwiegend landwirtschaftlich genutzt. Im Südwesten berührt das Stadtgebiet die Ausläufer des Sauerlandes, im Nordwesten die des Eggegebirges. Im Norden und Nordosten schließt sich die eigentliche Warburger Börde an, südlich das Westhessische Bergland. Die Lage an der Diemel prägt die aus Alt- und Neustadt bestehende Stadt Warburg. Die Altstadt befindet sich im Tal der Diemel, die Neustadt in Höhenlage über dem Fluss.

Immobiliendaten

Übersicht

Objekt-ID
11120
Baujahr
1933
Grundstücksfläche
ca. 1500,00 m²
Wohnfläche
ca. 416,00 m²
Zimmer
14,00
Kaufpreis
449.000  EUR
Käufer-Courtage
3,00 % inkl. ges. MwSt.
Anzahl Etagen
2

Ausstattung

  • Haupthaus: ca. 203 m² Wohnfläche
  • Wohnung Zwischenbau: ca. 75 m² Wohnfläche
  • ehem. Praxis (Rohbau): ca. 138 m² Wohnfläche
  • Tonstudio im Untergeschoss: ca. 100 m² Nutzfläche
  • großes Gartengrundstück
  • gepflegt
  • Garage
  • Stellplätze

Energiepass

Baujahr
1933
Gültig bis
27.06.2034
Primärer Energieträger
Öl
Endenergiebedarf
280.50 kWh/(m2a)
Energiewert­klasse
H
Energiepass Typ
BEDARF

Downloads

Energieausweis

Ihr Ansprechpartner

Olaf Glade

Nieheimer Straße 2
33034 Brakel

05251 292 2990
[javascript protected email address]

Diese Immobilie anfragen