Barrierefreies Wohnerlebnis in einmaliger Umgebung

34414 Warburg

Objekt-ID
10691-11
Baujahr
2024
Wohnfläche
ca. 147,00 m²
Zimmer
3,00
Kaufpreis
500.582  EUR
Käufer-Courtage
0,000 prov.frei

Bilder

Titelbild
Wohnung 11

Beschreibung

In diesem komplett umgeplanten Gebäudeensemble entstehen auf 8 Geschossen hochwertige, modern konzipierte und barrierefreie Wohnungen. Durch die umfangreiche Sanierung wird eine zukunftsorientierte Energieeffizienz nach KfW 70 EE umgesetzt. Schwellenlose Zugänge sowie der Personenaufzug ermöglichen das bequeme Erreichen aller Wohnungen mit dem Rollstuhl. Es werden sowohl kleinere Domizile für den Single-Haushalt, über geräumige 2- und 3-Zimmer Wohnungen bis hin zur Maisonette-Wohnung in der 7. und 8. Etage ganz neu geschaffen. Urbanes Wohnen wird hier neu definiert: durch die Umgestaltung der ehemaligen Industrieimmobilie in nutzbaren Wohnraum trägt dieses Wohnprojekt zur Bereicherung des Stadtbildes bei und bietet gleichzeitig besonderen Wohnflair in Barrierefreiheit.
Räumlichkeiten in tagheller Ausstattung zeugen von durchdachter Planung und Qualität für die künftigen Nutzer. Berücksichtigung finden hier rollstuhlgerechte Türen und Bäder innerhalb der Wohnungen. Freuen Sie sich außerdem auf die herrliche Aussicht, die von vielen Wohnräumen aus zu genießen sein wird. Ab der 3. Etage wird jeweils nur eine Wohneinheit je Ebene geplant. Ergänzt wird das exklusive Wohngefühl durch Loggien in angenehmer Größe mit freier Sicht ins Umland. Die Eigentumswohnungen wie auch die gewerblichen Teileigentume werden allesamt hochwertig und nach neuesten Baustandards energieeffizient ausgestattet. Im Erdgeschoss werden Gewerbeflächen eingerichtet, die sich als Praxen oder Kanzleien eignen und damit gleichzeitig den ehemaligen Kornspeicher bereichern und die Attraktivität zusätzlich steigern.
Eine Carportanlage mit 30 Stellplätzen zur Nutzung der Bewohner ergänzt die Wohnanlage. Der Bezug ist für Herbst 2024 geplant. Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Wohnzukunft – sprechen Sie uns auf weitere Details an.

Sonstiges:

Die Pkw-Stellplätze werden den künftigen Eigentümern jeweils als Sondernutzungsrecht zugewiesen.

Lagebeschreibung

Das Wohnprojekt befindet sich in Innenstadtnähe, in einem gemischt genutzten Umfeld. Von hier erreichen Sie den Bahnhof mit ICE Anschluss in wenigen Fußminuten, eine Bushaltestelle ist gegenüber. Daneben befinden sich Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe; auch ein Kindergarten ist in 10 Minuten erreicht. Die Hansestadt Warburg liegt im östlichen Teil Nordrhein-Westfalens im Kreis Höxter. Die nächstgelegenen größeren Städte wie Kassel (ca. 35 km) und Paderborn (ca. 40 km) sind durch gute Verkehrsanbindungen über die A 44 / A 33 erreichbar. Das Gebiet der Stadt Warburg, insbesondere die Börde, wird überwiegend landwirtschaftlich genutzt, neben verhältnismäßig großen Waldgebieten in Richtung Eggegebirge. Die Stadt mit seiner historischen Altstadt verfügt über umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten, Dinge des allgemeinen Bedarfes, wie Ärzte, Banken, Schulen und Kindergärten sowie ein erst vor wenigen Jahren neu errichtetes Klinikum. Genießen Sie ebenso das vielfältige kulturelle Angebot.

Immobiliendaten

Übersicht

Objekt-ID
10691-11
Baujahr
2024
Wohnfläche
ca. 147,00 m²
Zimmer
3,00
Kaufpreis
500.582  EUR
Käufer-Courtage
0,000 prov.frei
Anzahl Etagen
1

Ausstattung

  • Komplettsanierung und Umbau eines Kornspeichers mit ehemaligem Lager
  • Erstellung von 13 Wohnungen mit barrierefreiem Zugang im KfW 70 EE Standard
  • zusätzlich im Erdgeschoss 3 Gewerbeeinheiten im KfW 40 EE Standard
  • Personenaufzug
  • Aluminiumfenster mit 3-fach Isolierverglasung
  • Fußbodenheizung und Warmwasserbereitung über Strom
  • individuell regelbare Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung je Wohnung
  • Bad mit ebenerdiger Dusche, teilweise Echtglas-Duschabtrennung
  • breite Innentüren (rollstuhlgerecht)
  • Bodenfliesen in Bad/Gäste-WCs und Küchen
  • Fertigparkettböden in den Wohnräumen
  • Türsprechanlage mit Videofunktion
  • zur Außengestaltung: Kinderspielplatz, Fahrrad-Stellflächen, Carportanlage
  • Aufrüstung für Ladestation wird vorbereitet
  • die Pkw-Stellplätze werden den künftigen Eigentümern jeweils als Sondernutzungsrecht zugewiesen

Energiepass

Baujahr
2024
Gültig bis
n/a
Primärer Energieträger
n/a
Energiewert­klasse
n/a
Energiepass Typ
n/a

Ihr Ansprechpartner

Olaf Glade

Nieheimer Straße 2
33034 Brakel

05251 292 2990
[javascript protected email address]

Diese Immobilie anfragen