Immobilienpflege ÔÇô Das gibt es zu beachten

Jede Immobilie, egal ob neu oder alt muss ausreichend gepflegt werden. Vor allem im Fr├╝hling haben viele Eigent├╝mer und Bewohner das Bed├╝rfnis, die eigene Immobilie wieder in Schuss zu bringen und alle M├Ąngel so gut es eben geht zu beheben. Es ist jedoch wichtig, dass die Immobilienpflege kontinuierlich durchgef├╝hrt wird. Sobald Sie Sch├Ąden an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung entdecken, sollten Sie diese schnellstm├Âglich beheben, um Folgesch├Ąden und somit Kosten zu vermeiden.

Diese Punkte gilt es bei der Immobilienpflege zu beachten

Ihre Immobilie besteht aus vielen verschiedenen Bereichen, die f├╝r unterschiedliche M├Ąngel und Sch├Ąden anf├Ąllig sind.

Reinigung im Au├čenbereich

Die Reinigung des Au├čenbereichs Ihrer Immobilie k├Ânnen Sie ganz leicht und ohne gro├čes Fachwissen selbst durchf├╝hren. Risse an der Fassade sind fast immer mit dem blo├čen Auge zu erkennen. Sollten Ihnen Risse ins Augen fallen, wird es Zeit zu handeln und Sie sollten einen Profi beauftragen, der den Schaden behebt. Auch Sch├Ąden am Dach lassen sich schnell erfassen. Behoben werden sollten Sie allerdings nur durch einen Fachmann. Fast alle Oberfl├Ąchen lassen sich ganz leicht mit einem Hochdruckreiniger oder einer robusten B├╝rste reinigen. Vor allem die Terrasse oder Fensterb├Ąnke k├Ânnen so schnell gereinigt werden.

Im Winter stellen viele Bewohner die Wasseranschl├╝sse im Garten aus. Erst im Fr├╝hjahr werden diese wieder in Betrieb genommen. Die Leitungen sollten daher vorab gr├╝ndlich durchgesp├╝lt werden. Au├čerdem sollten Sie pr├╝fen, ob alle Leitungen den Winter ├╝berstanden haben.

Pflege des Kellers

Eine ausreichende Pflege des Kellers ist unerl├Ąsslich. Der Keller ist h├Ąufig ein Raum, in dem wir uns nur kurz aufhalten und in dem kein richtiges Leben stattfindet. Trotzdem leistet der Keller sehr viel Arbeit und M├Ąngel, die im Keller aufzufinden sind, sollten in keinem Fall au├čer Acht gelassen werden. Vor allem Feuchtigkeitssch├Ąden sind in Kellern immer wieder aufzufinden. Daher ist es wichtig, dass Sie neben den Wohnr├Ąumen auch Ihren Keller richtig durchl├╝ften. Das L├╝ften beugt somit auch der Schimmelbildung vor.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Immobilie vor allem im Fr├╝hjahr richtig durchl├╝ften. Die Au├čenluft ist zu dieser Jahreszeit noch relativ kalt und w├Ąrmt sich beim Einstr├Âmen in die Immobilie auf. Dabei bindet sie die Feuchtigkeit an sich und tr├Ągt sie wieder mit nach drau├čen.

Die S Immobilien GmbH ist Ihr Partner rund um das Thema Immobilien. Wir beantworten gerne all Ihre Fragen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.