Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!
Neu
Das neue Exposé 4.0 der<br> S Immobilien GmbH Das neue Exposé 4.0 der
S Immobilien GmbH

Das passende Grundstück kaufen

8. November 2018
Grundstück kaufen

Das passende Grundstück für die zukünftige Immobilie zu finden ist nicht leicht. Typische Fragen, die sich Bauherren immer wieder stellen sind beispielsweise: „In welcher Wohngegend liegt das Grundstück? Ist das Grundstück bereits erschlossen? Wie viel kostet das Grundstück? All diese Fragen sollten vor Kauf des Grundstücks beantwortet werden, um später nicht von einer bösen Überraschung geweckt zu werden. In den folgenden Absätzen versuchen wir all die Fragen in Bezug auf das Thema „Grundstück kaufen“ zu beantworten.

Die Nachbarschaft

Wer auf der Suche nach einem passenden Grundstück ist, der sollte sich seine zukünftige Nachbarschaft ganz genau anschauen. Immer wieder kommt es vor, dass sich die Nachbarn untereinander nicht verstehen und es häufig zu Streits untereinander kommt. Bei ersten Besichtigungen spüren Sie selbst wahrscheinlich, ob die Wohngegen zu Ihnen passt. Außerdem sollten Sie einen Blick auf die Infrastruktur und die Freizeitangebote in der näheren Umgebung achten. Gibt es etwas, worauf Sie in Ihrer Freizeit nur ungerne verzichten? Schauen Sie nach, ob diese Vorlieben in Ihrer potenziellen Wohngegen vorhanden sind.

Das erschlossene Grundstück

Außerdem sollten Sie unbedingt darauf achten, dass es sich bei Ihrem potenziellen Grundstück um ein bereits erschlossenes Grundstück handelt. Sie erkennen ein erschlossenes Grundstück daran, dass es an die Kanalisation und an die Wasser- und Energieversorgung angeschlossen ist. Hinzu kommt der Telefon- und Kabelanschluss. Unerschlossene Grundstücke fordern den neuen Besitzern meistens noch mehrere tausend Euro ab. Wer also ein Grundstück kaufen möchte, sollte darauf achten, dass es sich um ein erschlossenes Grundstück handelt.

Welche Kosten kommen auf Bauherren, die ein Grundstück kaufen möchten zu?

Bevor Sie sich ein Grundstück kaufen, sollten Sie Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben einmal gegenüberstellen. Wie viel Geld bleibt Ihnen am Ende des Monats übrig? Wie viel Geld können Sie in eine Baufinanzierung stecken? Diese Fragen sollten Sie vorab mit sich selbst ausmachen. Zum einen müssen Sie das Grundstück an sich bezahlen, hinzu kommen häufig Nebenkosten wie Notarkosten, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Der Bau der zukünftigen Immobilie darf in der Rechnung natürlich auch nicht fehlen.

Weitere Punkte die Sie beachten sollten, wenn Sie ein Grundstück kaufen möchten sind der Bebauungsplan, der Auskunft über die Dachform oder die Anzahl der Stockwerke gibt. Außerdem sollten Sie einen Blick ins Grundbuch werfen und auf die Beschaffenheit des Grundstücks achten, denn wer ein Grundstück in den Bergen kaufen möchte, muss sich darüber im Klaren sein, dass ein Grundstück mit Hanglage anders bebaut werden muss, als ein Grundstück im Flachen.

Bei Fragen zum Thema „Grundstück kaufen“ können Sie gerne unsere Finanzierungsexperten kontaktieren. Wir helfen Ihnen weiter.

#

Eigentumswohnung – Jetzt die eigenen vier Wände finanzieren

15. Januar 2019
Eigentumswohnung

Eine Eigentumswohnung kann Ihnen das Gefühl von Freiheit und Sicherheit vermitteln. Sie müssen keine Miete mehr an Ihren Vermieter zahlen und müssen Renovierungs- oder Modernisierungsarbeiten vorab nicht mehr besprechen. Die Finanzierung einer Eigentumswohnung erfordert jedoch ausreichend Zeit und genügend Budget. Eigentumswohnung finanzieren – Individuelle Baufinanzierung anfragen Wer eine Eigentumswohnung finanzieren möchte, sollte sich vorab einen […]

Den gesamten Artikel lesen

Die größten Irrtümer bei der Baufinanzierung

23. August 2018
Irrtümer bei einer Baufinanzierung

Sie denken bei einer Baufinanzierung kann nicht viel schief gehen? Da haben Sie sich leider geirrt. Eine ungeplante und nicht durchdachte Baufinanzierung führt häufig dazu, dass mehr Kosten für Sie entstehen und die Konditionen Ihrer Baufinanzierung nicht die Besten sind. Die häufigsten Irrtümer bei einer Baufinanzierung finden Sie hier: 1) Niedrige Zinsen stehen automatisch für […]

Den gesamten Artikel lesen

Sie verwenden einen veralteten Browser!

Bitte verwenden Sie einen Browser wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft EDGE

Hier klicken zum Download